Skip to content

TT.PFM: Portfoliomanagement - Flexibel & verständlich

Führen Sie ihr Portfoliomanagement innerhalb von INIPRO – schnell, flexibel und mit genau den Funktionen, die Sie benötigen.

Das Portfoliomanagement-Modul für INIPRO

Mit unserem Portfoliomanagement-Modul für INIPRO können Sie nun ihre unterschiedlichen Fahrplanlieferungen planen, verwalten und sicher ablegen.

Egal ob für Energieversorger, Energieberater oder energieintensive Unternehmen: Das professionelle Portfoliomanagement von timpetools katapultiert Ihre Beschaffung auf den neusten technischen Stand. So effizient war Energiehandel noch nie!

Drei Gründe für TT.PFM

1.

Flexibel

Sämtliche Fahrpläne, Ist- oder Prognosezeitreihen sowie Termin- und Spotmarktgeschäfte können in TT.PFM verwaltet werden. Nicht überfrachtet mit Optionen und trotzdem extrem flexibel. Sie bestimmen, was passieren soll. TT.PFM unterstützt Sie, zwingt Ihnen aber keine Prozesse auf.

2.

Eigene variable Felder

Ihnen fehlen Felder in den Stammdaten? Kein Problem. Sie können bis zu 20 Felder frei definieren und dabei auch Listen erstellen, Datums- Zahlen oder Textfelder anlegen. Damit sollten auch außergewöhnliche Stammdaten problemlos den Weg in die Datenbank von TT.PFM finden.

3.

Stammdaten

Die im Standard vorhandenen Felder zur Beschreibung einer Strom- oder Gaszeitreihe bzw. eines Geschäfts ermöglichen Ihnen eine sehr differenzierte Kategorisierung aller Importe. Sowohl direkt beim Import als auch nachträglich können Stammdaten für beliebig viele Zeitreihen zugeordnet werden.

Begriffserklärungen

Haben wir Ihr Intersse an TT.PFM geweckt?

Welche Features bietet TT.PFM?

Import/Export

Der Datenaustausch mit dem INIPRO-Basissystem ist extrem einfach. Zeitreihen in INIPRO liegen als Dateien vor. Diese markieren Sie und schieben sie mit einem Klick zum TT.PFM, welches sich automatisch öffnet. Hier bestimmen Sie die Stammdaten und starten den Import. Oder Sie importieren erst alles und bestimmen später, welche Stammdaten Sie den neuen Daten zuordnen möchten. Sollte es sich um sehr viele Daten handeln, so gibt es eine Schnittstellendatei auf CSV-Basis, in welcher Sie die Importe spezifizieren können. Der Export ist genauso einfach. Zeitreihe oder Buch markieren, rechte Maustaste und für INIPRO exportieren. Danach können Sie in INIPRO alle gewohnten Funktionen zur weiteren Bewertung und Analyse nutzen. Sämtliche Bewertungen aus TT.PFM lassen sich natürlich auch im Excelformat exportieren.

Filter

Filter können Sie nutzen, müssen es aber nicht. Ohne Filter verliert TT.PFM aber seinen Reiz. Erst wenn Sie CRM-nahe Informationen mitverwalten, entfaltet TT.PFM seine wahren Stärken. Die vielen Stammdaten wie z.B. Vertragsdatum, Vertragsnummer, Lieferzeitraum, Portfoliozugehörigkeit, SLP/RLM, Kunde, Kundennummer, Preisregelung, Vertragspreis und die bis zu 20 variablen Felder ermöglichen Ihnen beliebige Gruppen zu bilden, die Sie über Filter speichern und ansprechen können. Filter sind danach die Basis, um Bücher zu erstellen. Ein Filter kann eine oder mehrere Zeitreihen als Summe zusammenfassen.

Bücher

Im Portfoliomanagement arbeitet man mit Büchern. Ein Buch besteht dabei aus mindestens einem Filter und damit aus mindestens einer Zeitreihe. Genauso kann aber z. B. das Beschaffungsbuch eines Kunden die Addition der Filter Kunde1_Terminmarktbeschaffung und Kunde1_Spotmarktbeschaffung beinhalten. Das Buch zu den offenen Mengen wäre dann die Addition aller Beschaffungsfilter abzüglich der Filter für die Absatzprognose, z.B. Kunde1_Absatz_Langfrist + Kunde1_Absatz_Mittelfrist + Kunde1_Absatz_Kurzfrist. Das Buchergebnis kann jederzeit grafisch angesehen oder nach INIPRO exportiert werden, um weitere Analysen vorzunehmen.

Bewertung

Ziel des Portfoliomanagements ist es, zu beschaffende Mengen zu ermitteln, den Preis der Beschaffungen zu überwachen und die Entwicklung des Portfolios so zu steuern, dass das Portfolioergebnis trotz aller Risiken für Spotmarkt und Ausgleichsenergie einen positiven Beitrag zum Geschäftsergebnis liefert. Hierfür können Sie die definierten Bücher bewerten lassen. Liegt Ihr zu betrachtender Zeitraum, z.B. vom Buch der offenen Mengen in der Zukunft, dann kann die Bewertung mit einer aktuellen Marktpreiskurve erfolgen. Haben Sie eine eigene Preiskurve, dann können Sie Ihre Preiskurve nutzen, anderenfalls nutzen Sie die Preiskurve von timpetools. In der Vergangenheit kann die Bewertung auf Basis der Spotmarktpreise erfolgen. Auch diese Preiskurve kann von timpetools gestellt werden. Bei Beschaffungen sollte die Bewertung auf Basis der Vertragspreise erfolgen. Alles wird monatsdifferenziert tabellarisch oder als zoomfähige Grafik ausgegeben. Damit haben Sie Ihr Portfolioergebnis immer im Blick!

Weitere Informationen

Sie möchten mehr Informationen zu unseren Produkten erhalten? Dann senden Sie uns Ihre Anfrage per Kontaktformular. Gerne lassen wir Ihnen weiteres Informationsmaterial zukommen oder demonstrieren unsere Lösungen bei Ihnen vor Ort.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren